JanaServer - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zum Chat Zum Portal Zur Startseite

JanaServer - Forum » Jana 2 - Konfiguration » E-Mail » Email Allgemein » Tipp: Interner Autoresponder » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Interner Autoresponder
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

katho80 katho80 ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 18.09.2002
JanaServer: Mod-Version

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie stellst du dir das vor? Dass der Mitarbeiter während seiner Abwesenheit ständig seinen Rechner laufen und Emails abholen lässt?

__________________
Serverbeschreibung
20.02.2005 13:22 katho80 ist offline E-Mail an katho80 senden Homepage von katho80 Beiträge von katho80 suchen Nehmen Sie katho80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie katho80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von katho80 anzeigen

djmugge djmugge ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-730.jpg

Dabei seit: 16.06.2002
JanaServer: Mod-Version

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von katho80
Wie stellst du dir das vor? Dass der Mitarbeiter während seiner Abwesenheit ständig seinen Rechner laufen und Emails abholen lässt?


Das brauchts - zumindest bei Exchange net. Da weiss der Mailserver, dasd er User nicht da ist und verschickt entsprechend Abwesenheitsbenachrichtigungen.

Gruss
dj

__________________
Jana in der aktuellen Version
Win XP SP3
Virtual Box XP Prof. SP3
20.02.2005 16:39 djmugge ist offline E-Mail an djmugge senden Homepage von djmugge Beiträge von djmugge suchen Nehmen Sie djmugge in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie djmugge in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von djmugge anzeigen

katho80 katho80 ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 18.09.2002
JanaServer: Mod-Version

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schon, aber ich setz' ja Jana ein und nicht Exchange. Wie ist das bei dir, hast du bei dir Jana und Exchange hintereinandergeschaltet oder wie darf ich das verstehen?

Gruß Thomas

__________________
Serverbeschreibung
20.02.2005 17:10 katho80 ist offline E-Mail an katho80 senden Homepage von katho80 Beiträge von katho80 suchen Nehmen Sie katho80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie katho80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von katho80 anzeigen

Captain Kirk Captain Kirk ist männlich
Routinier


Dabei seit: 20.11.2002
JanaServer: 2.5.0.111

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leute Leute,

ich steh auf dem Schlauch. verwirrt

Bei mir lief das o.g. Modell ohne Probleme. großes Grinsen Dann hab ich mir die Jana-Installation zerschossen und nun bekomm ich es einfach nicht mehr hin... Teufel

Ich habe eine autorespond.bat mit den genannten Vorgaben angelegt. Habe die entsprechende Befahlzeile in Jana eingetragen.

bmail.exe ist vorhanden.

Nun habe ich einen Test-User mit einer Responder.msg - Datei angelegt.

Mail schicke ich mir selbst von außerhalb. Mail kommt an. Eine autorespond.log wird im logfile-Ordner angelegt. Da steht dann auch folgendes drin:

21.02.2012 12:17:45,17 ****@familie-schmich.de: Meldung an ****@web.de

Aber es tut sich nüscht. verwirrt

Es wird einfach keine eMail versendet?!?

Ich verwende Popfile und lasse so Mails "kategorisieren" via AWK wird dann die Mail in IMAP-Unterordner einsortiert...

Wo könnte hier der Fehler liegen?

Habe ein 64-BIT System daher kann ich leider nicht mehr SPAM von Manfred einsetzen. Das waren halt noch Zeiten....


Ich krieg mich nicht mehr...

... jetzt steht in der autorespond.log

21.02.2012 12:55:38,90 Empfaenger xxxx@familie-schmich.de heute bereits informiert.

Passiert trotzdem nichts.... aber da stimmt doch was nicht... ich hab von xxx@web.de an xxx@familie-schmich.de geschickt.... wieso steht dann hier "Empfaenger xxxx@familie-schmich.de heute bereits informiert. " verwirrt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Captain Kirk: 21.02.2012 12:58.

21.02.2012 12:49 Captain Kirk ist offline E-Mail an Captain Kirk senden Homepage von Captain Kirk Beiträge von Captain Kirk suchen Nehmen Sie Captain Kirk in Ihre Freundesliste auf

Captain Kirk Captain Kirk ist männlich
Routinier


Dabei seit: 20.11.2002
JanaServer: 2.5.0.111

großes Grinsen Neue Version Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So... ich hab jetzt mal "den" Fehler gefunden..

1. der Autoresponder via bmail funktioniert nicht via SSL... d.h. es muss ebenfalls der -nicht-SSL- eMail-Server eingeschaltet sein

2. in den vorgenannten Scripts sind ein paar fehler. So werden z.B. falsche/total verwirrende einträge in die Logdatei geschrieben.

3. Des Weiteren wird in den vorgenannten Versionen der Empfänger in die TA-Datei geschriebn. Das ist natürlich blödsinn. Hier muss ja der Absender eingetragen werden. So weiss der Autoresponder dann auch, ob der Absender bereits via Mail informiert wurde.

Hier also mal mein überarbeiteter Autoresponder. Dieser funktioniert bis jetzt einwandfrei.

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
22:
23:
24:
25:
26:
27:
28:
29:
30:
31:
32:
33:
34:
35:
36:
37:
38:
39:
40:
41:
42:
43:
44:
45:
 @echo off
set mailfile=%1
set resptxt=%2
set mailto=%3
set mailfrom=%4
set logfile=c:jana2logfilesautorespond.log

rem In tacfile wird das Datum gespeichert, zudem das letzte mal die tafile geloescht wurde.
rem TA: today's addresses
set tacfile=tac.dat
set tac=%date%
set tafile=ta.dat

:delTA
if not exist %tacfile% echo %tac% > %tacfile%
for /F %%i in (%tacfile%) do if not "%%i"=="%tac%" (
del %tafile%
echo %tac% > %tacfile%
echo %date% %time% Setze Empfaengerprotokoll zurueck. >> %logfile%
)
goto checkTA

:checkTA
if not exist %tafile% goto checkSelf
find "%mailfrom%" %tafile% > nul
if %errorlevel%==1 goto checkself
echo %date% %time% Der Absender %mailfrom% wurde heute bereits über die Abwesenheit von %mailto% informiert. >> %logfile%
goto ende

:checkSelf
if "%mailto%"=="%mailfrom%" goto selfmail

:respond
rem Sonderzeichen filtern kann bei eMail-Adressen notwendig sein!!!
echo %mailfrom% >> %tafile%
c:jana2janatoolsbmailbmail.exe -s 192.168.0.1 -f %mailto% -t %mailfrom% -a "Der Empfänger %mailto% ist leider abwesend." -m %resptxt% -c -h
echo %date% %time% Der Empänger %mailto% ist abwesend. Abwesenheitsinformation an %mailfrom% >>%logfile%
goto ende

:selfmail
echo %date% %time% Eigene Mail an %mailto% nicht beantwortet. >>%logfile%
goto ende

:ende



Der Aufruf in Jana erfolgt unverändert wie bei den Vorgängerversionen.


Die Passagen in Zeile 6 und Zeile 36 müssen natürlich bei jeden User individuell angepasst werden.


Ich hoffe ihr könnt das genauso gut einsetzen wie ich großes Grinsen

Ach ja... selbstredent funktioniert die User-Abhängige Respondmail. D.h. jeder kann über die Jana-User-Admin seinen eigenen Text eingeben cool
24.02.2012 00:58 Captain Kirk ist offline E-Mail an Captain Kirk senden Homepage von Captain Kirk Beiträge von Captain Kirk suchen Nehmen Sie Captain Kirk in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
JanaServer - Forum » Jana 2 - Konfiguration » E-Mail » Email Allgemein » Tipp: Interner Autoresponder

Impressum | Sponsoring | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluß

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH